Zielstellung des Netzwerkes

Die Landwirtschaftsbetriebe der Region Uckermark, Barnim und Oberhavel haben zunehmend Schwierigkeiten, geeignete Fachkräfte zu gewinnen. Den an landwirtschaftlicher Ausbildung interessierten Jugendlichen fehlen oft hinreichende schulische Voraussetzungen und spezialisierte Landwirtschaftsbetriebe können nicht immer die geforderte Breite in der Ausbildung abdecken.

Im Ausbildungsnetzwerk soll mit den Akteuren der Beruflichen Bildung im Agrarbereich eine gute Vernetzung in der Region entstehen. Die Zielstellung des Ausbildungsnetzwerks Nord-Ost besteht in der gegenseitigen Unterstützung und Zusammenarbeit in der Erstausbildung in den Landwirtschaftsbetrieben der Region.

Angesprochen sind Betriebe, die Landwirte/innen, Landwirtschaftshelfer/innen, Fachkräfte für Agrarservice sowie Tierwirte/innen. Mitglied im Netzwerk können Landwirtschaftsbetriebe werden, die bereits erfolgreich ausbilden und solche, die zukünftig ausbilden möchten.

Die Aktivitäten des Netzwerkes Nord-Ost werden von einem Mitarbeiter des Trägers koordiniert und von einem Fachbeirat, bestehend aus vier landwirtschaftlichen Betriebsleitern, unterstützt.

Brandenburger Landpartie in Buckow

Am 12.Juni hat die Bildungseinrichtung Buckow nach 2-jähriger Zwangspause zur „27. Brandenburger Landpartie“ eingeladen. Der Einladung zu dieser Veranstaltung, mit der die BEB auch ihr 30jähriges …
Weiterlesen

Motorsägenlehrgang im Februar

In der Woche vom 7. – 11. Februar 2022 fand der erste Motorsägenlehrgang für Auszubildende der Netzwerksbetriebe statt. Ermöglicht wurde diese Ausbildung durch die Bildungseinrichtung Buckow …
Weiterlesen

Träger:

Bildungseinrichtung Buckow e.V.
OT Lichterfelde
Buckow 17
16244 Schorfheide

Projektlaufzeit: 01.05.2021 bis 31.07.2022

Scroll to Top